Mit dem Jugendamt als Träger wird an der Albschule Degerloch die Ganztages- und Ferienbetreuung angeboten. Sie als Eltern entscheiden, ob Ihr Kind nach Unterrichtsende um 12.10 Uhr nach Hause geht, bis 14 Uhr in der kurzen Gruppe betreut wird oder mit warmem Mittagessen, Hausaufgaben- und Ferienbetreuung am "Ganztagesbetrieb" teilnimmt. Weitere Auskünfte geben Ihnen gerne die Leitung und die BetreuerInnen des Schülerhauses.

» Informationen zum Schülerhaus

 

Das musikpädagogische Konzept

Seit mehr als 15 Jahren gibt es Bläserklassen an Schulen in Stuttgart und ganz Deutschland. Seit September 2016 wird auch an der Albschule Degerloch eine Bläserklasse unterrichtet. Kooperationspartner ist die Stuttgarter Musikschule.

Was ist eine Bläserklasse?

Eine Bläserklasse ist ein moderner, motivierender und aktiver Musikunterricht, in dem die Schüler systematisch ein Blasinstrument erlernen. Der Instrumentalunterricht wird von professionellen Musikpädagogen der Stuttgarter Musikschule in den Räumen der Albschule in mehreren Kleingruppen gleichzeitig erteilt. Das besondere ist, dass die Kinder zusätzlich von Anfang an in der Schule ein Orchester bilden, das von einem Dirigenten geleitet wird.
Es werden Stücke aus allen Musikbereichen gespielt (Klassik, Rock, Pop- und Filmmusik).

In einer Bläserklasse erreichen die Kinder viele Ziele auf einmal. Denn sie erlernen ein Orchesterblasinstrument, lernen die Grundlagen der Musik kennen, üben ein gutes soziales Verhalten in der Gruppe und bekommen Anerkennung durch gemeinsame Auftritte. Die Bläserklasse ist ein verbindlicher zweijähriger Musikkurs in der 3. und 4. Grundschulklasse, nach dem die Schüler weiterführende
Angebote besuchen können.

Eine musikalische Grundausbildung in der 2. Klasse, die vom Förderverein finanziert wird, geht der Bläserklasse voraus.

Rektorin

Konrektorin

Frau Kirdorf

Sekretärin

Frau Bösch

Hausmeister

Herr Schumacher

 

 

Klassenlehrerinnen

1a

Frau Kimmich

1b

Frau Schlegel

   

2a

Frau Kirdorf

2b

 

 

Frau Oberdorfer

 

 

3a

Frau Ebinger

3b

Frau Zimmermann

   

4a

Frau Beck

4b

4c

Frau Delattre

Frau Hartmetz

 

 

 

Fachlehrerinnen und Fachlehrer

 

Frau Gremmelspacher
Frau Heurich

Frau Kuhn
Frau Lauff

Frau Rexhausen
Frau Wagner
Frau Zacher
Herr Conrad

 

 

 

Stand: September 2017

Die Schule hat die Aufgabe, Wissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu vermitteln und die Kinder zu erziehen. Im Erziehungsauftrag treffen sich Elternhaus und Schule. Auch unsere Schulvereinbarung (LINK) ist in Zusammenarbeit von Kollegium und Eltern entstanden.

Lehrerinnen und Eltern der Albschule wollen die ihnen anvertrauten Kinder zu Gesellschaftsfähigkeit und sozialer Verantwortung führen. In unserem täglichen Miteinander sind uns Freundlichkeit und achtsamer Umgang besonders wichtig.

An der Albschule erfahren die Kinder, dass Regeln und Verpflichtungen einzuhalten sind. Sie lernen dadurch, Verantwortung für sich selbst und andere zu übernehmen.

Wir legen Wert auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit von Eltern, Kollegium und Kindern. Erst in einer solchen Atmosphäre erfahren Kinder Aufrichtigkeit. Ziel unserer Unterrichtsarbeit ist es, die Freude am gemeinsamen Lernen zu erhalten und Anstrengungsbereitschaft zu entwickeln.

In herkömmlichen Unterricht, in Phasen der Partner- und Gruppenarbeit bis hin zur Projektarbeit versuchen wir unsere Erziehungs- und Bildungsziele zu erreichen.

Suchen

Herbstferien 2017

Letzter Schultag ist
Freitag, der 27. Oktober 2017


Erster Schultag ist
Montag, der 06. November 2017

 

Albschule Schultafel
Herzlich willkommen
auf der Homepage
der Albschule Degerloch

Zum Seitenanfang