Das musikpädagogische Konzept

Seit mehr als 15 Jahren gibt es Bläserklassen an Schulen in Stuttgart und ganz Deutschland. Seit September 2016 wird auch an der Albschule Degerloch eine Bläserklasse unterrichtet. Kooperationspartner ist die Stuttgarter Musikschule.

Was ist eine Bläserklasse?

Eine Bläserklasse ist ein moderner, motivierender und aktiver Musikunterricht, in dem die Schüler systematisch ein Blasinstrument erlernen. Der Instrumentalunterricht wird von professionellen Musikpädagogen der Stuttgarter Musikschule in den Räumen der Albschule in mehreren Kleingruppen gleichzeitig erteilt. Das besondere ist, dass die Kinder zusätzlich von Anfang an in der Schule ein Orchester bilden, das von einem Dirigenten geleitet wird.
Es werden Stücke aus allen Musikbereichen gespielt (Klassik, Rock, Pop- und Filmmusik).

In einer Bläserklasse erreichen die Kinder viele Ziele auf einmal. Denn sie erlernen ein Orchesterblasinstrument, lernen die Grundlagen der Musik kennen, üben ein gutes soziales Verhalten in der Gruppe und bekommen Anerkennung durch gemeinsame Auftritte. Die Bläserklasse ist ein verbindlicher zweijähriger Musikkurs in der 3. und 4. Grundschulklasse, nach dem die Schüler weiterführende
Angebote besuchen können.

Eine musikalische Grundausbildung in der 2. Klasse, die vom Förderverein finanziert wird, geht der Bläserklasse voraus.

Suchen

Sommerferien 2018

Letzter Schultag ist
Mittwoch, der 25. Juli 2018


Erster Schultag ist
Montag, der 10. September 2018

 

Albschule Schultafel
Herzlich willkommen
auf der Homepage
der Albschule Degerloch

Zum Seitenanfang